13 GEN
open

20 JAN
open

Bema

Die Gemeinde Bema (790 m) liegt nur 9 km von Morbegno in dem Tal Valle del Bitto von Albaredo, auf der Orobien-Seite des Tals und mitten im Parco delle Orobie. Sie liegt am Fuße des Monte Berro (1847 m) und erstreckt sich auf einer großen und sonnenbeschienenen Terrasse, oberhalb von Morbegno.

Das Valle del Bitto teilt sich hier in den Zweig von Albaredo und den von Gerola. Das kleine Alpendorf zeigt sich dem benachbarten Val Gerola auf der Höhe von Sacco und genießt dank seiner offenen Lage ein milderes Klima als andere Orte im Tal. Bema bietet sowohl die Möglichkeit, die alten Traditionen zu entdecken, die Weiden und die typischen ländlichen Gebäude aus Baumstämmen auf einem Spaziergang zu besuchen, aber auch seine Geschichte, die religiösen Fresken und mittelalterlichen Gebäude zu bewundern. Pilzliebhaber machen hier gern Spaziergänge in den Wäldern, mit anschließender wohlverdienter Pause, etwa in Gasthäusern, wo man die typischen Produkte aus dem Valtellina probieren kann.


Für weitere Informationen: Gemeinde Bema

 


2015 © Fly Emotion s.r.l.
Gruppo Redfeather Ventures Limited
Via Ceresola, 164 23018 Talamona (SO)
C.F., P. IVA 07319660960
REA SO-70484
Cap. Soc. Eur 120.000 i.v.

 

web design

CookiesAccept

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand